17 Berliner Brillux-Mitarbeiter des Farben-Herstellers haben an der Sportabzeichen-Aktion ihres Unternehmens teilgenommen und dabei 850,-€ Spendengelder „ersportelt“.

Bei der jährlich stattfindenden Aktion stellt Brillux für jeden Absolventen des Deutschen Sportabzeichens einen Betrag von 50 € für karitative Zwecke der Kinderförderung zur Verfügung. Den genauen Zweck bestimmen die Gebietsleiter und spenden das Geld an regionale Projekte. Die Berliner haben in diesem Jahr unser SchutzengelWerk für ihre Spende ausgesucht. „Wir wissen, dass das SchutzengelWerk gute Arbeit leistet und in unserer Stadt ein wichtiger Anker für Kinder ist. Deshalb sind wir uns ganz sicher, dass unsere Spende dort genau richtig aufgehoben ist“, begründet Stefan Dreier, Gebietsverkaufsleiter in Berlin, die Wahl der Berliner Brillux-Mitarbeiter.

Sportabzeichenaktion

Bei der Scheckübergabe in unserem Schutzengel-Haus haben sich dann auch gleich drei Kollegen von unserer Arbeit überzeugen können. Wir hatten viel Spaß, zusätzlich zum Spendenscheck noch Kleidung und Spielzeug für bedürftige Familien und kostenlose Schuh-Überzieher für unsere Gäste (denn Kinder und auch Erwachsene müssen in unserem Schutzengel-Haus die Schuhe ausziehen).

Wir sind den Berliner Brillux-Mitarbeitern sehr dankbar, dass Sie unser SchutzengelWerk für ihre Sportabzeichen-Spende ausgewählt haben. Dank dieser und ähnlicher Spenden können wir unsere Projekte für benachteiligte Kinder langfristig aufrechterhalten.

Sie möchten mit Ihren Kollegen auch eine Spenden-Aktion für das SchutzengelWerk starten? Sprechen Sie uns gerne an! Gemeinsam entwickeln wir Ideen für eine pfiffige und nachhaltige Unterstützung: 030 | 897 32 755 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bookmark and Share

Werden auch Sie ein Schutzengel. So geht's:

© 2017 SchutzengelWerk gemeinnützige GmbH  |  All rights reserved

Startseite     Kontakt     Impressum     Datenschutz     Helfen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok