Am 26. November 2016 öffnet das Schutzengel-Haus ausnahmsweise auch am Samstag seine Türen. Denn von 13 bis 18 Uhr findet hier ein Adventsmarkt statt. Verkauft werden in weihnachtlicher Atmosphäre selbstgebastelte Weihnachtsdekorationen, Adventskränze, selbstgekochte Marmeladen und verschiedene Kekse, die die Kinder zuvor gebacken und verziert haben.
Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Kinderpunsch, weißer und roter Glühwein sowie eine warme Suppe wärmen die Besucher in dieser kalten Jahreszeit.

Der Erlös des Marktes fließt zu 100 Prozent in die Projekte des Schutzengel-Hauses. Die kostenlosen Nachmittags-Angebote umfassen neben Hausaufgabenhilfe, Bastelstunden und Musik-Unterricht auch ein umfangreiches Sport-Programm. So werden an den verschiedenen Wochentagen diverse Tanzkurse, Fußball und Schwimmen angeboten. Die Einrichtung wird ausschließlich über Spenden finanziert.

Das Schutzengel-Haus freut sich über viele interessierte Besucher!

Wann: 26. November 2016 von 13 bis 18 Uhr
Wo: Schutzengel-Haus, Bismarckstr. 63, Berlin-Steglitz
Schlagkräftiger Besuch bei der Berliner Kinderhilfe Schutzengel: Carsten Stahl - der bekannte "Privatdetektiv im Einsatz" - hat uns gestern im Schutzengel-Haus besucht.

Weiterlesen ...

Die rbb-Sendung "zibb" hat ein sehr bewegendes Portrait über unser Schutzengel-Haus gesendet. Am Beispiel unserer Erziehrin Pia macht der Beitrag Mut und zeigt, was die Berliner Kinderhilfe Schutzengel für Kinder in Not leistet.

Weiterlesen ...

Die aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung zur Kinderarmut in Deutschland bestätigt unsere Erfahrung bei der Berliner Kinderhilfe Schutzengel. Der Studie zufolge haben es Kinder aus Hartz IV-Haushalten wesentlich schwerer als andere Kinder! Das erleben unsere Betreuer während ihrer Arbeit tagtäglich. Daher sind die Ergebnisse der Studie zur Kinderarmut in Deutschland keine Überraschung für uns.

Weiterlesen ...

Für Eltern gehört es zu den wichtigsten Aufgaben, ihre Kinder zu schützen. Aber wie machen wir das am Besten? Wie weisen wir unsere Kinder auf Gefahren hin? Wie bringen wir ihnen bei, nicht mit fremden Menschen mitzugehen? Wie stärken wir ihr Selbstvertrauen? Auf diese und alle anderen Fragen rund um das Thema Gewaltabwehr hat Polizeitrainer Steffen Meltzer gute Antworten. Sein neues Werk "So schützen Sie Ihr Kind!" gibt dazu wertvolle Praxistipps.

Weiterlesen ...

Nach em erfolgreichen Start unserer Pusteblume-Wochenenden für Heimkinder am vergangenen Wochenende, hat nun auch endlich unser Waldkindergarten für Flüchtlingskinder im Rahmen des Pusteblume-Projekts seine Pforten öfnnen können. Von der nahegelegenen Unterkunft für Flüchtlingsfamilien kommen nun an mehreren Tagen in der Woche 3-6jährige Kinder zu uns, die noch keinen Kindergartenplatz haben, um mit unserer Motessori-Lehrerin Josie spielerisch die Welt und die deutsche Kultur zu erkunden. Unser "Kindergarten" im Pusteblume-Wagen ist dank einer großzügigen Spende aus der Tagesspiegel-Aktion "Menschen helfen!" mit anspruchsvollem Lehrmaterial ausgestattet. Unsere ersten Besucher haben es sichtlich genossen, alles erforschen zu dürfen: Bücher, Bauklötze, Rechenperlen, Handpuppen, Erdkugel-Modelle, Puzzle und vieles mehr.

Weiterlesen ...

Tolle Neuigkeiten vom Pusteblume-Projekt: Wir haben nun endlich Strom, eine Heizung, fließend Wasser, eine tolle Innen-Einrichtung und mit Josie und Klaus zwei neuen Mitarbeiter.
Am Wochenende startete Klaus mit sieben Heim-Kindern das erste offizielle Pusteblume-Wochenende. An jedem Wochenende laden wir ab sofort benachteilgte Kinder aus Heimen ein, einige Stunden bei uns auf der Pusteblume-Wiese zu verbringen. Die Kinder konnten nicht nur bei herrlichem Juni-Wetter die Natur genießen. Es wurde auch fleißig getöpfert, Bogen geschossen, Fußball gespielt und das mittelalterliche Dorf erkundet. Ein Riesenspaß für alle!

Weiterlesen ...

Bookmark and Share

Werden auch Sie ein Schutzengel. So geht's:

© 2017 SchutzengelWerk gemeinnützige GmbH  |  All rights reserved

Startseite     Kontakt     Impressum     Datenschutz     Helfen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.