Das Unternehmen Takeda gestaltet für unsere Schutzengel-Kinder einmal im Jahr einen schönen Ferientag in unserer "Pusteblume". Heute haben wir darüber hinaus noch eine ganz besondere Spende erhalten: Einen hochgewachsenen Kirschbaum, der bereits Früchte trägt. Was für eine tolle Überraschung! Den Baum werden wir auf dem Gelände unseres neuen Pusteblume-Standortes in der Abenteueroase des VCP in der Steglitzer Bergstraße einpfanzen.

Ursprünglich diente der Baum im Rahmen einer Aufklärungskampagne über die seltene Krankheit Hypoparathyreoidismus - einer Erkrankung der Nebenschilddrüsen. An dem Baum konnten Patienten, die von der Krankheit betroffen sind, ihre Wünsche anhängen. Wir haben den Baum mit den Wünschen überreicht bekommen und waren sehr bewegt.

Hypopara Kirschbaum

Nun bekommt der Baum eine neue Bestimmung: Von seinen Früchten können unsere jungen Besucher der Pusteblume naschen und in ein paar Jahren sicherlich darin herumklettern. Wir freuen uns sehr über diese schöne Form der Spende!

Bookmark and Share

Werden auch Sie ein Schutzengel. So geht's:

© 2017 SchutzengelWerk gemeinnützige GmbH  |  All rights reserved

Startseite     Kontakt     Impressum     Datenschutz     Helfen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.