Bild_vom_Projekt_Zuckerbaum

Glücklich unterm Zuckerbaum

Das Anliegen des Projektes Zuckerbaum ist es, schwer erkrankten Kindern, deren Geschwistern und Familien eine unbeschwerte Zeit zu schenken, in der sie für ein paar Stunden den oft schweren Krankheitsalltag vergessen können.
Im Mittelpunkt der Arbeit steht eine Streuobst-Wiese in der Nähe von Werder. Dort finden unterschiedliche Freizeit-, Kultur- und Therapieangebote statt. Die Kinder können auf der Wiese spielen, toben, Obst pflücken, kreativ sein, tanzen, musizieren oder sich einfach nur erholen.

 

Die Belastung durch die Auseinandersetzung mit der Krankheit ist oft so groß, dass die Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse der gesunden Kinder mit der Zeit immer weniger wird oder ganz auf der Strecke bleiben kann. An dieser Stelle sollen über die Arbeit auf der Wiese hinaus sogenannte »Bildungspatenschaften« die Familien unterstützen. Die Finanzierung von Nachhilfe, Musik- oder Tanzunterricht, einer Mitgliedschaft im Sportverein oder für Reitunterricht soll Heiterkeit und Freude in den Alltag von Geschwisterkindern bringen. Die Berliner Kinderhilfe Schutzengel unterstützt finanziell das Projekt »Bildungspatenschaften« mit großem Engagement, um den belasteten Kindern ein Stück Lebensfreude,  Unbeschwertheit und vor allem Aufmerksamkeit zu schenken.

Weitere Informationen zur Arbeit des Zuckerbaum e.V. finden Sie auf der Projektseite.

Adresse

Obstwiese Zuckerbaum
Havelobstallee
14542 Werder

© 2017 SchutzengelWerk gemeinnützige GmbH  |  All rights reserved

Startseite     Kontakt     Impressum     Helfen